Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
572  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Universität Koblenz-Landau
Institute for IS Research
Universitätsstr. 1
56070 Koblenz

Ansprechpartner

Prof. Dr. Rüdiger Grimm
Tel.: +49 261 287 26 66
Fax.:
grimm@uni-koblenz.de



Profil

Rüdiger Grimm ist seit Oktober 2005 Professor für IT-Risk-Management im Fachbereich Informatik der Universität Koblenz (Stiftungslehrstuhl der Region) . Sein Schwerpunkt in Forschung und Lehre sind aktuelle Herausforderungen der IT-Sicherheit, darunter vor allem Privacy, Digital Rights, E-Voting, E-Identification, E-Commerce und IT-Forensik. Neben der Anwendungsgestaltung entwickelt er IT-Sicherheitsmodelle. Er ist außerdem als wissenschaftlicher Berater und Ombudsmann für Gute Wissenschaftliche Praxis des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) in Darmstadt tätig.

Er studierte Mathematik und Physik an den Universitäten Göttingen und Heidelberg, arbeitete als Sekundarschullehrer in Tanzania, als Programmierer in der Dresdner Bank Frankfurt und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hochschulrechenzentrum in Essen.

1985-2000 war Rüdiger Grimm als Wissenschaftler im GMD - Forschungszentrum Informationstechnik Darmstadt, heute Fraunhofer SIT , tätig, seit 1995 als Leiter des Themenbereichs "Marktplatz Internet". Er ist Co-Autor eines E-Mail-Systems (DFN-Ean, 1985-88) und eines Sicherheits-Toolkits (Secude, 1988-90). 1993 promovierte er an der Universität Frankfurt über ein Sicherheitsmodell für ein faires Aushandeln eines Vertrages im Internet. 1994-2000 hielt er in Frankfurt Vorlesungen über IT-Sicherheit.

2000-2005 war er Inhaber des Stiftungslehrstuhls der Deutschen Bank für Multimediale Anwendungssysteme an der Technischen Universität Ilmenau, Thüringen. Neben seinem Lehrstuhl leitete R. Grimm die Forschungsgruppe "Sicherheit für virtuelle Waren" des IDMT - Fraunhofer Instituts für Digitale Medientechnologie in Ilmenau. In Kooperation mit der 4FriendsOnly.com Internet Technologies AG , wurden Geschäftsmodelle und technische Lösungen für virtuelle Waren wie digitale Musik entwickelt. Eine wichtige Lösung stellt das Potato-System dar.

R.Grimm ist Mitglied in mehreren Programmkomitees, darunter bei W3C, IFIP-TC6, Trustbus, BSI, Virtual Goods, Evote. Er gehört zum Herausgeberrat der Fachzeitschrift DuD - Datenschutz und Datensicherheit und des Editorial Review Board of the International Journal of Information Security and Privacy. Er ist Fellow der deutschen GI - Gesellschaft für Informatik und engagiert sich dort besonders in der Fachgruppe E-Commerce und E-Government und für das Thema Internet-Wahlen.

 


Suchfilter

Informations- & Kommunikationstechnik

Computertechnik, Elektronischen Authentifizierung, Informationssicherheits- technik & Cybersicherheit, Informationssysteme, Informationsverarbeitungs-systeme, Künstliche Intelligenz

Ingenieurwesen & Dienstleistungen

Szenarienentwicklung & Entscheidungsunterstützung

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  65 Großunternehmen
  160 KMU
  178 Hochschulforschung
  113 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  16 BOS
  12 Verbände