Filteroptionen

Studiengänge (Uni/FH)

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
119  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

IT-Sicherheit
Fachhochschule Wedel
Feldstraße 143
22880 Wedel

Ansprechpartner

Prof. Dr. Gerd Beuster
Tel.: 04103 804838
Fax.:
gb@fh-wedel.de



Berufsfelder

Informatikern mit dieser Spezialisierungsrichtung stehen viele Betätigungsfelder offen: IT-Sicherheitsexperten gewährleisten als Sicherheitsmanager, -ingenieure und -administratoren die Sicherheit von Unternehmen und von ihren Produkten. Sie entwerfen und prüfen IT-Systeme und setzen kryptografische Protokolle um. Als Security Consultants beraten Absolventen Unternehmen in Sicherheitsfragen, führen Audits und Penetrationstests durch oder übernehmen in leitender Position Verantwortung für die IT-Sicherheit von großen Unternehmen und (öffentlichen) Institutionen.

Kurzbeschreibung

Im Masterstudium IT-Sicherheit an der FH Wedel erlangen Studierende weiterführende Kenntnisse der Informatik und befassen sich mit den speziellen Anforderungen, Methoden und Techniken aus diesem Gebiet. Die Schwerpunkte an der FH Wedel liegen in den Bereichen Entwicklung und Betrieb sicherer IT-Systeme (Security Engineering), in der Gestaltung und Umsetzung organisatorischer IT-Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmenskontext (Security Management) und im Bereich der Kryptografie. Am Ende des Studiums sind Studierende in der Lage, sichere IT-Systeme zu entwickeln und existierende Systeme hinsichtlich ihrer Sicherheit zu bewerten.

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

Studienbeginn: WS & SoSe

Anzahl Studienplätze: k. A.

Regelstudienzeit: 3 Semester

Unterrichtssprache: deutsch

Zulassungsbeschränkung: ja

Interdisziplinär: nein

Gebühren: ja

Schlagworte: IT-Sicherheit


Suchfilter

Ingenieurwissenschaften

Elektrotechnik & Informatik

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  38 Grundständige Studiengänge
  81 Weiterführende Studiengänge