Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
597  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Katastrophenforschungstelle (KFS), Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10
12165 Berlin

Ansprechpartner

Prof. Dr. Martin Voss
Tel.: 030 83872611
Fax.:
kfs@polsoz.fu-berlin.de



Profil

Die Katastrophenforschungsstelle an der FU Berlin (KFS) ist eine katastrophensoziologische und -ethnologische, interdisziplinär arbeitende Einrichtung. Ihre Arbeitsbereiche umfassen den gesamten „Katastrophenzyklus“, also die Entstehungs-, Verlaufs- und Bewältigungsbedingungen von Krisen und Katastrophen: von der Risikowahrnehmung, Risikoreduktion und Katastrophenprävention über die Vorbereitung und Warnung bis zum Verhalten in Katastrophen, der Katastrophenbewältigung und dem nachhaltigen Wiederaufbau in Industriestaaten und den sog. "Ländern des Südens". Sie betreibt dazu sowohl sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagenforschung als auch anwendungsorientierte Forschung und Beratung.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf kulturellen und sozialen Aspekten: Katastrophen müssen nach dem Selbstverständnis der KFS in ihren kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenhängen verstanden werden. Bspw. werden Extremwetterlagen erst im Zusammentreffen mit gesellschaftlichen und kulturellen Einrichtungen und Verhaltensweisen zu Risiken.

 

Projekte

ENSURE - Verbesserte Krisenbewältigung im urbanen Raum durch situations-bezogene Helferkonzepte und Warnsysteme – ENablement of Urban Citizen SUpport for Crisis Response

FloodEvac - Vulnerability of Transportation Structures, Warning and Evacuation in Case of Major Inland Flooding

INVOLVE – INitiate VOLunteerism to counter VulnErability

SenSE4Metro - Sicherheitsmanagement- und Notfalleinsatzsystem für U-Bahn-Systeme

Soft Parts - Soziale Bestimmungsgründe der Sicherheit am Flughafen

VERSS - Aspekte einer gerechten Verteilung von Sichterheit in der Stadt

WEXICOM - Wetterwarnungen: von der EXtremereigniss-Information zu KOMmunikation und Handlung

ANiK - Alpine Naturgefahren im Klimawandel - Deutungsmuster und Handlungspraktiken vom 18.-21. Jahrhundert (abgeschlossen)

BaSiD - Sicherheiten, Wahrnehmungen, Lagebilder, Bedingungen und Erwartungen - Ein Monitoring zum Thema Sicherheit in Deutschland (abgeschlossen)

Kritische Infrastrukturen aus Sicht der Bevölkerung (abgeschlossen)

OrgaStudieSH - Steuerungsmöglichkeiten für einen zukunftsfähigen Katastrophenschutzdienst in Schleswig-Holstein unter den Gesichtspunkten der Ehrenamtlichkeit sowie veränderter gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen (abgeschlossen)

SecuRail - Sicherheit im Personennahverkehr (abgeschlossen)

 


Suchfilter

Geistes- & Sozialwissenschaften

Bevölkerungswissenschaften, Ethik & Philosophie, Kommunikationswissen- schaften, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Psychologie, Soziologie, Technikfolgenabschätzung, Wirtschaftswissenschaften, Sonstige

Ingenieurwesen & Dienstleistungen

Sicherheitsdienstleistungen & Beratung

Naturwissenschaften

Geographie

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  66 Großunternehmen
  171 KMU
  185 Hochschulforschung
  116 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände