Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
597  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Universität Göttingen
Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie
Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen

Ansprechpartner

Professor Dr. Katrin Höffler
Tel.: 0551 3921188
Fax.:
lehrstuhl.hoeffler@jura.uni-goettingen.de



Profil

Der Göttinger Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie unter Leitung von Professor Dr. Katrin Höffler forscht insbesondere zum Strafrecht und kriminologischen Fragestellungen, daneben auch zum Sanktionen- und Jugendstrafrecht, der forensischen Psychiatrie und der Rechtssoziologie. Im Rahmen der Kriminologie liegen derzeit Schwerpunkte bei Forschungsfragen zur Radikalisierung und dem sog. Predictive Policing. Im Rahmen der Forschungsaktivitäten zu Extremismus und Radikalisierung hat sich der Lehrstuhl gemeinsam mit dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen, der Deutschen Hochschule der Polizei und Forschungseinrichtungen der Universitäten Greifswald, Jena, Hannover und Köln erfolgreich mit dem Verbundprojekt "Radikalisierung im digitalen Zeitalter" um eine Förderung durch das BMBF im Rahmen der Ausschreibung "Zivile Sicherheit" beworben (FKZ 13N14285).

Projekte

Im Rahmen des vom BMBF seit dem 15.2.2017 für einen Zeitraum von drei Jahren geförderten Verbundprojekts "Radikalisierung im digitalen Zeitalter (RadigZ)" (FKZ 13N14285) möchte das Göttinger Teilvorhaben eine effektive Risikoanalyse sowie ein erfolgreiches Risikomanagement mit Blick auf Radikalisierungsverläufe ermöglichen und so den Weg zu Prävention und Deradikalisierung bereiten. Dies soll durch die Erarbeitung von Indikatoren zur Identifikation vulnerabler Gruppen, das Entwickeln spezifischer Prognoseinstrumente sowie das Erstellen von Handlungsempfehlungen für die Praxis geschehen. Hierfür sollen die Erkenntnisse von Sicherheitsexperten und Sozialarbeitern nutzbar gemacht werden. Einbezogen werden die Radikalisierungskontexte, insbesondere auch das Internet. Darauf werden die Handlungsempfehlungen aufbauen.


Suchfilter

Geistes- & Sozialwissenschaften

Psychologie, Rechtswissenschaften, Soziologie, Sonstige

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  65 Großunternehmen
  172 KMU
  185 Hochschulforschung
  116 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände