Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
596  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

IUT Medical GmbH
Volmerstrasse 7b
12489 Berlin

Ansprechpartner

Dr. Dirk Rondeshagen
Tel.: +49 30 2 014 330-00
Fax.: +49 30 2 014 330 09
d.rondeshagen@iut-medical.com



Profil

Die IUT Medical GmbH mit Sitz in Berlin/Adlershof ist Entwickler und Produzent von Gasspuren-Analysatoren für Industrie- und Umweltüberwachung, bietet aber auch Lösungen im Bereich der „Homeland Security“ und der „Building Protection“ an. Die Anwendungsfelder reichen von der Raumluft-, der Prozess-, der Rauchgas-/Abgasüberwachung, über Anwendung in der Halbleiterproduktion und im Bereich der Arbeitsplatzsicherheit bis hin zur Detektion von Chemischen Kampfstoffen (CWA) in dem Bereich der „Homeland Security“. Die Gasspurenanalysatoren der IUT Medical finden ebenfalls Anwendungen in der Lebensmittelüberwachung, insbesondere der Qualitätsüberwachung, sowie im medizinischen Bereich. Hier sei die Analyse von Ausatemluft bei Patienten zu nennen, bei denen Markerstoffe identifizierbar sind, die frühzeitig Informationen über eventuelle Erkrankungen geben, aber auch Informationen über eventuelle Expositionen gefährlicher Stoffe, die der Patient ausgesetzt war. Analysen von Hautschweiß, die Informationen über die Wirksamkeit von Medikamenten geben können, aber auch Aussagen über eventuellen Dogenkonsum bzw. Doping im Leistungsportbereich, bilden ein weiteres Anwendungsgebiet. Schimmelpilzdetektion insbesondere bei verdeckten Baustrukturen in Innenräumen stellen ebenfalls Gefahren für die Gesundheit da und können mit den Gasspuren-Analysatoren bereits frühzeitig aufgedeckt werden. Diese Möglichkeit der frühzeitigen Identifizierung von Schimmel, aber auch von Fäulnis, die durch Bakterien verursacht werden, lässt sich auch auf den Lebensmittelbereich übertragen. Hier sei die Lagerung von Getreide, Kartoffeln, Zwiebeln und anderer Nahrungsmittel zu nennen, bei denen bei frühzeitiger Erkennung entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können, um den Schaden zu minimieren.

Die wichtigsten Technologien für die hochempfindliche Detektion und Identifizierung basiert auf Ionen-Mobilitäts-Spektrometrie (IMS) und Photo-Ionisation als Photo-Ionisations-Detektor (PID). Diese Technologien werden auch mit gaschromatographischen Säulen (GC) gekoppelt, um GC-IMS und GC-PID-Systeme zu erstellen. All diese Technologien, die von IUT / IUT Medical entwickelt wurden, bieten hohe Empfindlichkeiten im unteren ppb-Bereich ohne vorherige Anreicherung. Vor allem mit der Kombination von GC-Säulen zur Verbesserung der Selektivität mit IMS und PID Sensoren an GC-IMS und GC-PID-System ist IUT Medical eine der führenden Firmen weltweit.

In den letzten Jahren wurden IMS-Systeme zur Detektion von Sprengstoffen und Drogen entwickelt. Diese Technologie findet unter anderen Anwendung in Personen-Durchgangsportale.


Suchfilter

Technologie & Materialien

Biotechnologie, Detektionstechnologien, Forensische Technologien, Medizintechnik, Schutzausrüstung & -technologien, Sensortechnik & -ausrüstung, Sonstige

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  66 Großunternehmen
  171 KMU
  184 Hochschulforschung
  116 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände