Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
594  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

FernUniversität Hagen
Lehrgebiet Prozesssteuerung und Regeltechnik
Fakultät Mathematik und Informatik
Universitätsstr. 27
58084 Hagen

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Michael Gerke
Tel.: +49 2331 987 22 07
Fax.: +49 2331 987 354
michael.gerke@fernuni-hagen.de



Profil

Das Lehrgebiet Prozesssteuerung und Regelungstechnik ist ausgewiesen in der Forschung auf dem Gebiet der Robotertechnik mit einem Schwerpunkt auf mobilen Anwendungen. Neben den wissenschaftlichen Arbeiten an bodengebundenen Roboterfahrzeugen wird seit einiger Zeit auch ein Flugroboter entwickelt, der auf Basis eines Luftschiffes im erdnahen Bereich operieren kann. Das Blimp-System ist in der Lage, über einem Zielgebiet stationär zu schweben oder eigenständig Flugbewegungen durchzuführen. Seine besonderen Vorteile liegen in einer hohen Energieeffizienz (lange Flugdauer) und seiner Geräuscharmut. Die beiden wissenschaftlichen Entwicklungslinien 'Bodenrobotik' und 'Flugrobotik' werden dabei unter dem Aspekt der Kooperation als sich gegenseitig unterstützendes Boden-Luft-Tandemsystem entwickelt. Ziel der Entwicklungsarbeiten ist die Nutzung von Kleinstluftschiffen im bodennahen Einsatz.

 

Projekte

Unsere Forschungsaktivitäten an Roboter-Luftschiffen sind fokussiert auf den Aufbau eines bodennah einsetzbaren Trägersystems für Sensorik mit unterschiedlichen Anwendungspotenzialen. Ziel ist die leichte Einsetzbarkeit des Trägersystems mit autonomer Flugregelung durch mitgeführte Computersysteme. Zur eigenständigen Navigation besitzt das Luftschiff zahlreiche und redundante Sensorsysteme zur Positionserfassung (Beschleunigungsmesser, Drehratenmesser, Magnetometer, GPS) und kann im Rahmen der verfügbaren Traglast mit der jeweils gewünschten Spezialsensorik ausgestattet werden. Ein Prototyp von etwa 8 Metern Länge besitzt derzeit ein zusätzliches Tragvermögen von etwa 10 kg.

 

Für den Bereich der Sicherheitstechnik ist der Einsatz eines Kleinluftschiffes als Trägersystem in vielfältigen Szenarien denkbar. Im Bereich der Objektüberwachung stehen Kamera-basierte Lösungen im Vordergrund, während z.B. bei Katastropheneinsätzen Laser-Mapping oder Infrarot-Detektion schnelle Rettungsmaßnahmen ermöglichen. Bei Verfügbarkeit geeigneter chemischer Sensoren wäre auch die Minendetektion gefahrlos möglich. Unsere derzeitigen Arbeiten richten sich auf die Entwicklung eines einfach fernbedienbaren Trägersystems, wobei derzeit die Geodaten-Erfassung im Vordergrund steht.

 


Suchfilter

Ingenieurwesen & Dienstleistungen

Sicherheitsdienstleistungen & Beratung, Such- & Rettungsdienste & Evakuierung, Transportsysteme

Technologie & Materialien

Detektionstechnologien, Sensortechnik & -ausrüstung

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  66 Großunternehmen
  170 KMU
  184 Hochschulforschung
  115 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände