Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
596  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Fraunhofer IZM
Fraunhofer Institute for Reliability and Microintegration
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin

Ansprechpartner

Georg Weigelt
Tel.: +49 30 46403-279
Fax.: +49 30 46403-650
georg.weigelt@izm.fraunhofer.de



Profil

Sicherheit

 

Am Fraunhofer IZM entwickeln wir Lösungen zur Gewährleistung der Betriebssicherheit von Anlagen (Bauteilezuverlässigkeit, autonome Sensorik, technische Textilien) und bieten technologische Konzepte für die eindeutige Identitätsfeststellung von Objekten (Fälschungssicherheit) und Personen (ID-Karten, Zutrittsberechtigung) an. Darüber hinaus zählt die Qualitätssicherung entlang der Lebensmittelkette (Rückverfolgbarkeit, Einhaltung vorgeschriebener Temperaturen) sowie kritischer Komponenten (Ausfallwahrscheinlichkeit, Früherkennung von Materialfehlern oder -ermüdung) zu unseren Forschungsthemen.

 

Wir verfügen über besondere Erfahrung auf den Gebieten:

 

  • Elektronikintegration auf/in flexiblen Substraten wie Kunststoffen und Textilien
  • ultradünne Systeme durch neuartige Einbetttechnologien für aktive und passive Komponenten
  • Systemkonzepte für autarke Sensoren sowie
  • Entwurf von miniaturisierten Funksystemen und vernetzten Sensorknoten

  

Gemeinsam mit unseren Industriepartnern erarbeiten wir ein passgenaues Konzept, erstellen technologieorientierte Analysen und zeigen auf, welche Lösungsansätze den größten Erfolg versprechen. So entsteht ein innovatives Produkt oder System, das am Markt konkurrenzfähig ist und so unseren Partnern neue Chancen eröffnet.

 

Hochzuverlässige kontaktlose Identitätsdokumente

 

Identitätsdokumente sind viele Jahre gültig und werden in dieser Zeit häufig stark beansprucht. Daher müssen sie äußerst robust und zugleich sicher und zuverlässig sein. Um dieses Ziel zu erreichen, sind langlebig und fehlerlos funktionierende Chip-Integrationstechnologien erforderlich. Weiterhin bedarf es neuer standardisierter Testverfahren und Simulationsmodelle, um eine Aussage über die Lebensdauer der so entstandenen Dokumente machen zu können.

 

Leistungsangebot:

 

  • Aufbau- und Verbindungstechnik in Produkten für die Personen- und Warenidentifikation (Smartcards, RFID)
  • Integration elektronischer Komponenten in Textilien und Verbundwerkstoffen
  • Einbettung von passiven und aktiven Bauteilen für ultradünne Systeme und Hochsicherheitsanwendungen (unsichtbare Elektronik)
  • Entwurf von Systemen für die Qualitätssicherung
  • Antennen- und Schaltungsentwurf für Sicherheitsanwendungen
  • Packaging für mm-Wellen-, Terahertz- und Infrarot-Sensoren

Projekte

- Integration of microelectronics into security documents

- Fraunhofer-Innovationscluster “Sichere Identität” Berlin-Brandenburg


Suchfilter

Informations- & Kommunikationstechnik

Elektronischen Authentifizierung, Informationsverarbeitungs-systeme

Technologie & Materialien

Sensortechnik & -ausrüstung

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  66 Großunternehmen
  171 KMU
  184 Hochschulforschung
  116 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände