Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
606  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE
Neuenahrer Strasse 20
53343 Wachtberg

Ansprechpartner

Prof. Dr. Peter Martini
Tel.: +49 228 94 35 287
Fax.: +49 228 94 35 685
peter.martini@fkie.fraunhofer.de



Profil

Das FKIE betreibt anwendungsorientierte Forschung in dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik für Behörden und Organisationen aus den Bereichen Verteidigung und Sicherheit. Die Kernkompetenzen des Instituts liegen in der Analyse und Modellierung von Datenstrukturen und Prozessen, in der verteilten Informations- und digitalen Signalverarbeitung, in der Sensordaten- und Informationsfusion und in der benutzergerechten Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen. Im Bereich Sicherheit werden u.a. Aufgabenstellungen, wie der Schutz kritischer Infrastrukturen und die Identifikation potentieller Gefährdungssituationen behandelt. Konkrete Schwerpunkte sind der Schutz von Navigations- und Kommunikationssystemen vor Aufklärung, Abhören und Störungen sowie der Schutz von heterogenen Netzstrukturen vor Cyber-Angriffen. Weitere Schwerpunkte sind die Vertraulichkeit und Authentizität von Daten im Internet, die semantische Interoperabilität in heterogenen Informationssystemen, Sensordaten- und Informationsfusionsmethoden zur Luft- und Bodenüberwachung.

 Das FKIE bearbeitet im Bereich seiner wehrtechnisch ausgerichteten Aktivitäten das gesamte Aufgabenspektrum des Führungs- und Aufklärungsprozesses. Konkret entwickelt das FKIE Modelle, Methoden und Werkzeuge für die Vernetzte Operationsführung. Dies betrifft sowohl Gesamtsystemlösungen als auch die Bearbeitung spezieller wissenschaftlich-technischer Einzelfragen. Dabei geht es vor allem um die Unterstützung des Nutzers in allen Phasen strategischer, operativer und taktischer Führungsprozesse: beobachten, orientieren, entscheiden, handeln.Stärke des Institutes ist die vertiefte Auseinandersetzung mit Fragen der gesamten Verarbeitungskette: Gewinnung, Übertragung, Verarbeitung, Aufbereitung, Schutz und Darstellung von Daten und Informationen.

Projekte

 

 


Suchfilter

Informations- & Kommunikationstechnik

Computertechnik, Informationssicherheits- technik & Cybersicherheit, Informationssysteme, Informationsverarbeitungs-systeme, Integrierte Plattformen, Kommunikationsausrüstung & -technik, Künstliche Intelligenz

Ingenieurwesen & Dienstleistungen

Szenarienentwicklung & Entscheidungsunterstützung, Training & Simulatoren

Technologie & Materialien

Forensische Technologien, Sensortechnik & -ausrüstung

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  65 Großunternehmen
  173 KMU
  188 Hochschulforschung
  119 Forschungsinstitute
  29 Netzwerke
  18 BOS
  14 Verbände