Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
596  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Hugo Grotius gGmbH - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Rechtswissenschaften
Institut für Seevölkerrecht und Internationales Meeresumweltrecht (ISRIM)
ISRIM
Parkallee 231
28213 Bremen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Andree Kirchner
Tel.: +49 421 3339393
Fax.: +49 421 3339399
kirchner@isrim.de



Profil

Das Institut für Seevölkerrecht und Internationales Meeresumweltrecht (ISRIM) ist ein gemeinnütziges und unabhängiges Forschungsinstitut und kooperiert offiziell mit der Hochschule Bremerhaven in den Bereichen Forschung, Lehre und Wissenschaftstransfer. Das Institut behandelt Themen des Seevölkerrechts und des internationalen Meeresumweltrechts insbesondere aus EU-/unionsrechtlicher sowie aus völkerrechtlicher Perspektive. Zu den Forschungsschwerpunkten des Institutes gehören die rechtlichen Aspekte von "Maritime Security".

Weitere Informationen: www.isrim.de

Projekte

  • Verbundprojekt "Offshore Windenergie - Schutz und Sicherheit" (OWiSS) zur Sicherheit von Offshore-Windenergieparks: Konzepte präventiver und reaktiver Maßnahmen, Teilvorhaben (ISRIM): Rechtliche Aspekte der Gefahrenabwehr auf See (FKZ: 13N13449), Bekanntmachung: BMBF, Maritime Sicherheit, Laufzeit: 1.01.2015 - 31.12.2017, www.owiss.de 
  • Internationale Konferenz: "Maritime Security and Offshore Activities: Legal Aspects", 12. Juni 2015, Bremen, http://www.isrim.de/Conference-Maritime-Security-and-Offshore-Activities-Legal-Aspects.748.0.html?&L=0
  • Network of Experts on the Legal Aspects of Maritime Safety and Security (Marsafenet), www.marsafenet.org
  • Lehrangebot im Master-Studiengang "Integrated Safety and Security Management" (ISSM), Hochschule Bremerhaven

Suchfilter

Geistes- & Sozialwissenschaften

Rechtswissenschaften

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  66 Großunternehmen
  171 KMU
  184 Hochschulforschung
  116 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände