Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
596  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Lehrstuhl für Informatik VIII
Informationstechnik für Luft- und Raumfahrt
Am Hubland
97074 Würzburg

Ansprechpartner

Alexander Hilgarth
Tel.: +49 931 3183924
Fax.: +49 931 3181368
alexander.hilgarth@uni-wuerzburg.de



Profil

Der Lehrstuhl entwickelt Soft- und Hardware Avionik für die Luft- und Raumfahrt. Hervorzuheben sind das Echtzeitbetriebssystem RODOS und die autonomen Drohnen.

RODOS ist ausgelegt auf höchste Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit. Dieses System wird bereits im Weltraum eingesetzt und wird planmäßig bis 2016 erneut in mehreren Weltraummissionen produktiv zum Einsatz kommen. Der Lehrstuhl stellt nicht nur das Betriebssystem bereit, sondern verfügt auch über langjährige Erfahrungen bei der Programmierung von Satelliten. RODOS wurde mit Hinblick auf reduzierte Komplexität und maximale Kompaktheit konzipiert und eignet sich daher auch zum Einsatz im irdischen Bereich. Sehr naheliegend ist dabei der Einsatz im Industrie 4.0 Umfeld im Bereich der Machine-to-Machine Kommunikation. Das Forschungsfeld der autonom agierenden Drohnen wird durch Quadrocopter besetzt, deren Ziel es ist, in unbekanntem Terrain (erhöhte Anforderungen bei Indoor-Umgebungen mit eingeschlossen) selbstständig zu navigieren, zu kartographieren und verschiedenste Sensordaten zu erfassen.

Mit dem Echtzeitbetriebssystem RODOS und den Quadrocoptern bietet der Lehrstuhl sowohl eine Software- als auch eine Hardwarebasis für Projektvorhaben im Bereich der zivilen Sicherheit.

Projekte

ADIA

Autonomes Diagnosesystem

 

AQopterI8

Autonomer Indoor-Quadrocopter

 

ASAP

Autonomes Sensor & Planungssystem

 

BayKoSM

Machbarkeitsstudie für Nanosatellliten

 

BIROS

Satelliten zur Feuererkennung

 

Gossamer Solar Sail

Satellitenprojekt

 

Mascot

Satellitenprojekt

 

ROBEX

Roboter für extreme Bedingungen

 

RODOS

Echtzeitbetriebssystem

 

S.M.S.

Satellitenerprobungsanlage

 

STELLA

Miniatur Sternsensor

 

Technosat

Experimenteller Satellit

 

TET

Satellitenprojekt

 

VIDANA

Datenmanagementsystem

 

YETE

Physikalisch verteilte Steuerung

 

MIDRAS

Mikro-Drohnen Abwehr System


Suchfilter

Informations- & Kommunikationstechnik

Integrierte Plattformen, Robotik

Ingenieurwesen & Dienstleistungen

Raumfahrt- & Satellitentechnologie

Technologie & Materialien

Detektionstechnologien, Elektronische Geräte & Komponenten, Sensortechnik & -ausrüstung

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  66 Großunternehmen
  171 KMU
  184 Hochschulforschung
  116 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände