Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
610  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf
Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf
Technische Textilien
Körschtalstr. 26
73770 Denkendorf

Ansprechpartner

Dr. Andreas Scherrieble
Tel.: 0711 9340-246
Fax.: 0711 9340-297
andreas.scherrieble@itv-denkendorf.de



Profil

Technische Textilien gehören aufgrund ihrer besonderen Innovationskraft zu den wichtigsten Forschungsfeldern des ITV Denkendorf. Im Vordergrund steht die Produktentwicklung für vielfältige Anwendungsgebiete in allen wichtigen Marktsegmenten wie Mobiltextilen, Architekturtextilien, Schutztextilien und Industrietextilien.

Die Entwicklungsprojekte umfassen ein breites Themenspektrum von der Faser, der Fläche über die Funktionalisierung und Konfektionierung zum innovativen Produkt. Für die Forschung stehen am ITV Denkendorf alle textilen Verfahrenstechniken und ein moderner Maschinenpark, der alle Bereiche der Textiltechnik abdeckt, zur Verfügung. In den Prüfeinrichtungen der DITF besteht die Möglichkeit, alle gängigen und spezielle mechanische und chemische Prüfungen, biophysiologische Untersuchungen, Prüfung des elektrostatischen Verhaltens oder der Schutzwirkung gegen elektrische Felder. Ein eigenes Labor bietet die Möglichkeit der zeitraffenden Umweltsimulation zur Bestimmung des Alterungsverhaltens von Textilien unter unterschiedlichsten Umwelteinflüssen (Sonnenlicht, UV-Bestrahlung, Ozon, Säuren, Sand, Staub, mechanische Belastungen).

Das ITV Denkendorf befasst sich eingehend mit Themen zur Material- und Prüfmethodenentwicklung. Erfahrungen durch Entwicklungsaufträge von Schutzbekleidungsherstellern und im Rahmen von öffentlich geförderten Vorhaben bestehen außerdem auf dem Gebiet der Reinraumbekleidung, des Kälteschutzes, des Flammschutzes, der Schmutzabweisung, des Schnittschutzes sowie hinsichtlich waschpermanenten Antistatikausrüstungen für Arbeitsbekleidung. Das ITV Denkendorf verfügt über alle notwendigen technischen Möglichkeiten zur Herstellung von textilen Flächengebilden vom Labor- bis zum größeren Technikumsmaßstab und zur Weiterverarbeitung in der Textilausrüstung und der Konfektion. Ein anderer Schwerpunkt ist die Technologieentwicklung für Smart Textiles in den Anwendungsbereichen Health Care, Sport- sowie Arbeits- und Schutzbekleidung. Arbeitsfelder sind die Integration von Elektronik und Mikrosystemtechnik in Textilien und die Entwicklung von Textilien mit elektrophysikalischen Eigenschaften. Wichtige Themen sind dabei die Energieversorgung, die Miniaturisierung und die Mikrosystemtechnik für intelligente Textilprodukte sowie die Entwicklung neuer Verbindungs-, Montage- und Produktionstechniken.

Textile Werkstoffe und Verfahren bieten ein hohes Innovationspotenzial und sind häufig Impulsgeber für technologische Sprünge, vor allem in technische Anwendungen: Hier können Textilien, oft als entscheidende Komponente im Verbund mit anderen Materialien, die ständig steigenden Anforderungen an Funktionalität, Flexibilität und Einsetzbarkeit optimal erfüllen.

Projekte


Suchfilter

Ingenieurwesen & Dienstleistungen

Test & Validierung

Technologie & Materialien

Leichtbau- & Schutzmaterialien, Beschichtungen, Materialwissenschaften, Medizintechnik, Nanotechnologie, Schutzausrüstung & -technologien, Sensortechnik & -ausrüstung, Strukturmaterialien & -technologien, Widerstandsfähigkeit & Härtung

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  65 Großunternehmen
  173 KMU
  193 Hochschulforschung
  118 Forschungsinstitute
  29 Netzwerke
  18 BOS
  14 Verbände