Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
597  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

GEOkomm
Verband des GeoInformationswirtschaft e.V.
Große Weinmeisterstr. 3a
14469 Potsdam

Ansprechpartner

Dr. Peter A. Hecker
Tel.: 0331 273 1923
Fax.:
info@geokomm.de



Profil

Der Verband der GeoInformationswirtschaft Berlin/Brandenburg GEOkomm wurde im November 2002 gegründet.

Ihm gehört eine Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen sowie international agierende Großunternehmen der Branche an. Vervollständigt wird das Profil durch Forschungseinrichtungen der Geowissenschaften und Geoinformatik sowie Vertreter aus Landesbehörden, Wirtschaftsverbänden und weiteren Akteuren, die sich gemeinsam dafür einsetzen, einen florierenden Geoinformationsmarkt nachhaltig zu befördern.

Die Bedeutung raumbezogener Informationen zur Verbesserung von Geschäftsprozessen und Handlungsentscheidungen ist unbestritten. Die Produkte und Dienstleistungen dieser Branche finden heute in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens Zugang.

Die Hauptstadtregion Berlin/Brandenburg bietet durch sein exzellentes Forschungsumfeld herausragende Standortvorteile für unternehmerische Aktivitäten in diesem Bereich.

Zu den Zielen des Verbandes gehören - neben der Interessensvertretung der Mitglieder - im Wesentlichen das Verständnis für die technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz von Geoinformationen zu vertiefen und den Dialog zwischen Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Wissenschaft zur Fortentwicklung des Geodatenmarktes aktiv zu fördern. In diesem Sinne hat GEOkomm in den letzten Jahren zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsvorhaben für Ihre Mitglieder organisiert und administriert.

Projekte

Folgende Forschungs- und Entwicklungsvorhaben wurden organisiert und administriert:

  • INGEOS - Verarbeitung von BIG DATA (raumbezogene Daten) via In-Memory-Technologie
  • Security Frame - Sicherheit von kritischer Infrastrukturen mit raumbezogenen Inhalten
  • iP4GNSS - Innvovative Plattform für GNSS Netze

Aus allen Netzwerken wurde zahlreiche Forschungs- und Entwciklungsvorhaben mit einer Summe von über 5 Mio. EUR initiiert.

 


Suchfilter

Informations- & Kommunikationstechnik

Informationssysteme

Ingenieurwesen & Dienstleistungen

Raumfahrt- & Satellitentechnologie

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  65 Großunternehmen
  172 KMU
  185 Hochschulforschung
  116 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände