Filteroptionen

Forschungsfelder

Realisiert durch
L_VDILogoAltText
loader

Kartenansicht der Sicherheitsforschung

 
594  Institutionen
In der aktuellen Ansicht suchen:

Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
IT-Sicherheit
Langenbruch 6
32657 Lemgo

Ansprechpartner

Prof. Dr. Stefan Heiss
Tel.: 05261 702-2402
Fax.: 05261 702-2409
stefan.heiss@hs-owl.de



Profil

Das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL in Lemgo ist eine der führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der industriellen Informationstechnik und beschäftigt derzeit mehr als 60 Mitarbeiter.

Automatisierungs- und Informationstechnik sind die tragenden Säulen des Industriestandortes Deutschland. Das derzeit am häufigsten benutzte Schlagwort im Fachgebiet ist „Industrie 4.0“, verkürzt ausgedrückt, die Durchdringung der Produktionstechnik mit Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Hier setzen die Forschungsarbeiten des inIT an. Mit Hilfe der IKT-basierten Automation wird im inIT ein Beitrag geleistet, um die Fabrik der Zukunft wandlungsfähiger, ressourceneffizienter und benutzerfreundlicher zu machen.

Das inIT ist eines der führenden Institute im BMBF-Spitzencluster „Intelligente technische Systeme OstwestfalenLippe – it's OWL".

Beheimatet unter dem Dach des Forschungs- und Entwicklungszentrums CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) auf dem Campus der Hochschule OWL in Lemgo. Das CIIT ist Deutschlands erstes Science-to-Business-Center im Bereich der industriellen Automation. Unter einem Dach arbeiten und forschen voneinander unabhängige Unternehmen und Institute an der Verknüpfung von Digitaler- und Automatisierungs-Welt. (www.ciit-owl.de)

 

Ansprechpartner für IT-Sicherheit:

Professor Stefan Heiss ist stellvertretender Institutsleiter und vertritt die Lehrgebiete Mathematik und Datensicherheit. Seine Forschungsgebiete sind die Kryptographie und IT-Sicherheit in vernetzten Systemen.

Projekte


Suchfilter

Informations- & Kommunikationstechnik

Bildbearbeitung & Bildauswertung, Computertechnik, Elektronischen Authentifizierung, Informationssicherheits- technik & Cybersicherheit, Informationssysteme, Informationsverarbeitungs-systeme, Integrierte Plattformen, Künstliche Intelligenz

Technologie & Materialien

Elektronische Geräte & Komponenten, Optische/photonische Materialien & Technologien, Sensortechnik & -ausrüstung

Statistik

Kuchendiagramm der Verteilung der Institutionen in Deutschland nach Kategorien

Anzahl der Institutionen in Deutschland nach Kategorien gruppiert
Anzahl Kategorie
  66 Großunternehmen
  170 KMU
  184 Hochschulforschung
  115 Forschungsinstitute
  28 Netzwerke
  18 BOS
  13 Verbände